Sachverständigenbüro für Trinkwasserhygiene

Dipl.-Ing. (FH) Daniel König

Legionellen: Gefahren und Prävention

Was sind Legionellen?

Legionellen sind stäbchenförmige Bakterien, welche in geringen Mengen in allen Gewässern vorkommen und so auch in die Trinkwasserinstallation gelangen. Legionellen können die Legionärskrankheit, eine schwere Lungenentzündung, oder das mildere Pontiacfieber auslösen. Die Legionärskrankheit führt in 10 – 15 Prozent aller Fälle zum Tode.


Wie verbreiten sich Legionellen

Einzelne Legionellen sind für den Menschen i.d.R. nicht gefährlich; problematisch wird es, wenn sich die Legionellen unter günstigen Bedingungen (stagnierendes Wasser, Temperaturbereich 30 bis 45 °C) stark vermehren können und z.B. beim Duschen über den Wassernebel eingeatmet werden. Je nach Höhe der Legionellenkonzentration können sich auch gesunde Menschen mit Legionellen infizieren und erkranken.

Legionellen können sich im Warmwasser vermehren, wenn die Temperatur unter 55 °C sinkt, aber auch im Kaltwasser, wenn dieses sich, zum Beispiel durch Wärmeeinwirkung durch Heizungs- oder Warmwasserrohre, erwärmt.


Präventionsmaßnahmen gemäß Trinkwasserverordnung

Die Vermehrung der Legionellen kann verhindert werden, wenn die allgemein anerkannten Regeln der Technik eingehalten werden. Für Legionellen sind dies:

  • Vermeidung von Stagnation, alle Entnahmestellen sind innerhalb von 72 Stunden zu nutzen oder zu spülen
  • Kaltwasser max. 25°C, möglichst max. 20°C
  • Warmwasser am Speicheraustritt min. 60°C
  • Zirkulationsrücklauf min. 55°C
  • Temperaturdifferenz zwischen Abgang Trinkwassererwärmer und Zirkulationsrücklauf von max. 5 K

Ein bestimmungsgemäßer Betrieb der gesamten Trinkwasseranlage ist notwendig, um stagnierendes Wasser und somit die Vermehrung von Legionellen zu vermeiden.


Unsere Dienstleistungen: Hygiene-Erstinspektion und Risikoabschätzung

Das Sachverständigenbüro für Trinkwasserhygiene Dipl.-Ing. (FH) Daniel König bietet umfangreiche Dienstleistungen im Bereich der Trinkwasserhygiene, einschließlich der Hygiene-Erstinspektion und der Risikoabschätzung gemäß der Trinkwasserverordnung. Mit unserer Expertise unterstützen wir Sie darin, die Sicherheit und Qualität Ihres Trinkwassers zu gewährleisten.


Kontakt

Für weitere Informationen oder zur Vereinbarung eines Termins stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung:
E-Mail: info@trinkwasserhygiene-koenig.de
Telefon: 05402 4023223




E-Mail
Anruf
Infos